An-Hoa

Klinik / clinic



Blick in Richtung Klinik

Sw_an_k__1_



Sw_an_k__2_



Schwester

Sw_an_k__3_



Patientenbeobachtung

Sw_an_k__4_



Sw_an_k__5_



"Ich mag doch keine Medizin"

Sw_an_k__6_



Angehörige brachten Patientin in einer Hängetrage über 20 km zu Fuß in die Klinik.

Sw_an_k__7_



Sw_an_k__8_



Sw_an_k__9_



Verbandwagen

Sw_an_k__10_



Sw_an_k__11_



Dokumentation

Sw_an_k__12_



Sw_an_k__13_



Blick zum Wohnhaus

Sw_an_k__14_



Sw_an_k__15_



Sw_an_k__16_



Sw_an_k__17_



Klinik Eingang

Sw_an_k__18_



Verbandwechsel

Sw_an_k__19_



Verpflegungsausgabe

Sw_an_k__20_



Dienstantritt

Sw_an_k__21_



Sw_an_k__22_



Sw_an_k__23_



Warten auf Nachricht über die Angehörige.

"Mein" Auto: ein ehemaliges zahnärztliches Ambulatorium, umgebaut zum Transporter um Patienten, die der weiteren Beobachtung bedurften, am Abend von der Klinik in unser Wohngebäude zu transportieren. Aus Sicherheitsgründen war es uns verboten über Nacht in der Klinik zu bleiben. Der Nachtdienst wurde von vietnamesischen Schwestern übernommen.

Sw_an_k__24_



Sw_an_k__25_



Sw_an_k__26_



Sw_an_k__27_



Krankenhaus von oben

Sw_an_k__28_



auf dem Weg ins "Kino"

Sw_an_k__29_



Sw_an_k__30_



Sw_an_k__31_



Sw_an_k__32_



Anlegen eines Oberschenkel-Gipsverbandes.

Sw_an_k__33_



Sw_an_k__34_



Raketen Em (Kind)

Sw_an_k__35_



Sw_an_k__36_



Kinderzimmer

Sw_an_k__37_



Sw_an_k__38_



Sw_an_k__39_



Sw_an_k__40_



Sw_an_k__41_



Sw_an_k__42_



Neuaufnahme

Sw_an_k__43_



Sw_an_k__44_



Essenausgabe: Reis mit Fisch (wie fast jeden Tag)

Sw_an_k__45_



Sw_an_k__46_



Sw_an_k__47_



der Gipser

Sw_an_k__49_



der Tröster

Sw_an_k__50_



der Einsame

Sw_an_k__59_



Vorsicht: Munition, Blindgänger

Sw_an_k__60_



Sw_an_k__61_



Sw_an_k__62_



Mittagessen

Sw_an_k__63_



Sw_an_k__64_



Sw_an_k__65_



Sw_an_k__66_



Übungsabwürfe ?

Sw_an_k__67_